Neue Azure-Region kommt 2022 nach China.

Microsoft plant in Zusammenarbeit mit seinem lokalen Betriebspartner 21Vianet die Eröffnung einer neuen Azure-Region in Nordchina. Damit soll der wachsende Bedarf des chinesischen Marktes an globalen Public-Cloud-Services bedient werden. Die neue Azure-Region soll im Jahr 2022 eröffnet werden. Es wird erwartet, dass sich die Kapazität des intelligenten Cloud-Portfolios (Azure, Microsoft Office 365, Dynamics 365 und Power Platform) von Microsoft in China durch diese Expansion in den kommenden Jahren verdoppelt. Ziel von Microsoft ist es, Innovation und digitale Transformation für Entwickler, Partner und Kunden in China und auf der ganzen Welt voranzutreiben.

Laut dem Whitepaper „China Cloud Industry Development“ vom Development Research Center of the State Council (DRC) of China wird der Cloud-Markt in China im Jahr 2023 voraussichtlich 300 Milliarden RMB (geschätzte 46 Milliarden US-Dollar) erreichen. Aufgrund der Covid-19 Pandemie nutzen bereits 63 Prozent der Unternehmen in China Cloud-bezogene Innovationen, um die Digitalisierung ihrer Produkte, Zahlungen, E-Commerce, Automatisierung und mehr zu beschleunigen.

Die von 21Vianet betriebene Microsoft Cloud war die erste internationale Public Cloud, die in China durch einen lokalen Betriebspartner regelkonform eingeführt wurde. 2014 startete Microsoft Azure so erstmal in zwei Regionen Chinas. So wurden die Cloud-Lösungen 2014 für Hunderttausende Menschen verfügbar gemacht. Nach Azure wurden Microsoft Office 365, Dynamics 365 und Power Platform sukzessive in den Jahren 2014, 2019 und 2020 eingeführt. Durch die Lancierung der neuen Region sollen gemäß Microsoft nun lokale Talente weiter gefördert, lokale Innovationen stimuliert, lokale Technologie-Ökosysteme ausgebaut und Unternehmen in einer Vielzahl von Branchen befähigt werden, mehr zu erreichen.

In Übereinstimmung mit den chinesischen regulatorischen Anforderungen sind die von 21Vianet in China betriebenen Azure-Regionen physisch von Microsofts globaler Cloud getrennte Instanzen, die jedoch auf der gleichen technischen Cloud-Basis aufbauen wie die globalen Pendants. Die konsistente Architektur in China und den globalen Märkten macht es für multinationale Unternehmen einfach, effizient und sicher, ihre IT-Systeme und Geschäftsanwendungen nach China oder umgekehrt zu verlagern.

Mehr über die neue Azure-Region in China finden Sie auf der Microsoft-Website.

Bei Fragen rund um die internationale Zusammenarbeit mit Microsoft helfen wir Ihnen gerne weiter. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Fabian Brechlin - Rewion

geschrieben von Fabian Brechlin

Geschäftsführer & Business Consultant

BERATUNG
IST UNSERE DNA.